„Wie mich ein 2,04m großer und 134 Kg schwerer Straßenschläger  die Geheimnisse
effektiven Verkaufens lehrte…“

…Und Du kannst sie jetzt alle 
in diesem 10-stündigen Kurs
haben – ohne das  geringste
Opfer zu bringen…

Einführung
Erfahre, warum dieser Kurs Dir helfen wird, Deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen – und Du gleichzeitig sehr viel weniger Arbeit denn je damit haben wirst!

Einführung
Erfahre, warum dieser Kurs Dir helfen wird, Deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen – und Du gleichzeitig sehr viel weniger Arbeit denn je damit haben wirst!

„Das nächste Mal denkst Du zwei Mal nach, wen Du angreifst“

Der kleine Japaner drehte sich um und ging.

Der monströse Prügler hingegen blickte fassungslos in die Runde, die sich um ihn herumgebildet hatte…mit blutunterlaufenen, ensetzten Augen in denen sich schiere Panik spiegelte…

Wie hatte das geschehen können? Er war doch doppelt so groß wie dieser kleine Japaner  – und drei mal so schwer!

Und doch war er es, der jetzt auf dem Boden lag – blutend, keuchend, benommen, um ihn herum eine fassungslose Menschenmenge aus der hämisches Kichern und glucksen drang…

Ich lief dem kleinen Kontrahenten schnell hinterher.

Ich MUSSTE erfahren, was da gerade geschehen war.

„Lauf ein Stück mit mir, ich erkläre es Dir“, sagte er jetzt in Englisch.

„Ich habe für diesen Schläger ein paar simple Prinzipien der japanischen Kampfkunst Aikido angewandt, das war alles.“

„Alles?“ platzte es aus mir heraus.

Wie war das möglich?

Akito verließ Deutschland nur eine Woche später wieder und so hatten wir nicht mehr besonders viel Zeit, um darüber zu sprechen.

Und doch ließ mich nicht los, was ich gesehen hatte…

Die Frage quälte mich: Wie war es möglich, dass ein 60 Kg-Winzling einen 134 Kg-Koloss einfach so bezwingen konnte? Und wenn das schon möglich war, wie konnte ich die Prinzipien der japanischen Kampfkunst auf mein Geschäft, auf den Verkauf übertragen?

Wie konnte ich die Kräfte herausfinden, die mich befähigen würden, mit so wenig Mühe denn je als

Es war verdammt nötig, denn…


Ich hasste Vertrieb!

Was ich suchte, war eine Methode:

White Heavy Check Mark on Twitter  Bei dem ich meine Kunden nicht „gewaltsam“ und aufdringlich vom Vorteil meiner Produkte belabern musste

White Heavy Check Mark on Twitter  Mich nicht jeden Tag angeekelt zwingen musste, zu verkaufen

White Heavy Check Mark on Twitter  Keine erniedrigende Kaltakquise mehr durchführen und mich wie der letzte Dreck fühlen, weil ich Leute belästige

White Heavy Check Mark on Twitter  Nicht mehr nervös stottern zu müssen, wenn ich sah, dass der Kunde weder überzeugt war, noch weiter mit mir reden zu wollen

White Heavy Check Mark on Twitter  Mühelos Kunden von meinen Produkten zu überzeugen

White Heavy Check Mark on Twitter  Schnell wieder aufzugeben, weil ich einfach nicht motiviert war, Menschen zu belästigen

White Heavy Check Mark on Twitter  Nicht mehr diesen furchtbaren Druck im Kopf haben zu müssen, der auch mein Privatleben so sehr belastete

Das AKEEDO-Framework stellt nicht nur sicher, dass Du alle psychologischen Techniken und Mechanismen in Deinem Text hast, sondern diese Techniken auch effektiv einsetzt,  um Deinen Leser von Deinem Produkt zu überzeugen.

Und zwar ohne ihn zu drängen, zu nerven oder ihn auf Teufel komm raus von dem Kauf überzeugen zu wollen.

Das AKEEDO-Framework stellt nicht nur sicher, dass Du alle psychologischen Techniken und Mechanismen in Deinem Text hast, sondern diese Techniken auch effektiv einsetzt,  um Deinen Leser von Deinem Produkt zu überzeugen.

Und zwar ohne ihn zu drängen, zu nerven oder ihn auf Teufel komm raus von dem Kauf überzeugen zu wollen.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das AKEEDO-Framework

Das AKEEDO-Framework stellt nicht nur sicher, dass Du alle psychologischen Techniken und Mechanismen in Deinem Text hast, sondern diese Techniken auch effektiv einsetzt,  um Deinen Leser von Deinem Produkt zu überzeugen.

Und zwar ohne ihn zu drängen, zu nerven oder ihn auf Teufel komm raus von dem Kauf überzeugen zu wollen.

Stufe 1: Aufmerksamkeit

Der erste Pfeiler des AKEEDO-Frameworks. Ohne Aufmerksamkeit wird niemand Deine Werbebotschaft hören. Die Kunst liegt darin, auf effektive Weise Aufmerksamkeit auf Dich zu ziehen.

Nur einen Feuer furzenden Herren im mittleren Alter zu setzen, wird Dir noch nicht helfen, obwohl es recht aufmerksamkeitsstark ist…


Stufe 2: Kunden-Fokus

Die Aufmerksamkeit, die Du generierst, muss beim Kunden Interesse wecken…sonst hast Du die längste Zeit die Aufmerksamkeit Deines potenziellen Kunden gehabt.

Das AKEEDO-Framework zeigt Dir, wie Du nicht nur Aufmerksamkeit gewinnst, sondern sie in Interesse umwandelst – indem Du den Kunden auf richtige Weise in den Fokus stellst.

Stufe 3: Einfachheit

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Stufe 4: Emotion

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Stufe 5: Dringlichkeit

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Stufe 6: Offenheit

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Probiere es einfach selbst!

Wenn Du der Meinung bist, dass das sowieso klar ist, mache doch einfach einen Test. Nimm Dir drei Werbungen von Deinen Wettbewerbern und prüfe, ob auch nur eine dieser drei Werbungen alle sechs Prinzipien von Akeedo anwendet.

Nein? Dann ist ja vielleicht Akeedo nicht gut, oder?

Ok. Dann frage Dich Folgendes:

White Heavy Check Mark on Twitter  Würdest Du ein Produkt kaufen, das nicht Deine Aufmerksamkeit auf sich zieht?

White Heavy Check Mark on Twitter  Würdest Du ein Produkt kaufen, das nicht über Sie als Kunden, sondern nur über sich spricht?

White Heavy Check Mark on Twitter  Würden Sie ein Produkt kaufen, das…?

Nein?

Und genau deshalb funktioniert Akeedo!

Weil es alle Merkmale enthält, die wichtig sind.Und heute zeige ich Dir die effektivste Methode, um Akeedo einzusetzen: Im Werbetexten…

Unwiderstehliche Werbetexte 

Und in diesem Kurs erfährst Du, wie Du mit dem Akeedo-Framework Werbetexte erstellst, die Dein Produkt von alleine verkaufen.

Ich verspreche Dir: Es gibt nichts Effektiveres, um mühelos Deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Wie auch? Stell Dir vor, was

Was Dich in diesem Kurs erwartet…

White Heavy Check Mark on Twitter  Alle Geheimnisse, mit denen Du effektive Verkaufstexte schreibst (sodass Du Dich am Strand wälzen kannst, während Dein Text 24/7 für Dich verkauft)

White Heavy Check Mark on Twitter  Wie Du eine Headline für Deine Website schreibst, mit der Du sofort die Aufmerksamkeit Deiner Leser erhältst (sodass sie gar nicht mehr „weiter“ klicken können, um zur nächsten Seite zu springen.

White Heavy Check Mark on Twitter  Ein 2.137 Jahre altes Geheimnis, mit dem schon im alten Japan effektiv verkauft wurde

White Heavy Check Mark on Twitter  Was Du auf gar keinen Fall tun darfst, wenn Du jemanden von Deinem Produkt überzeugen will (ein Fehler, den 99 % Deiner Wettbewerber machen) 

White Heavy Check Mark on Twitter  Eine hinterhältige Strategie, mit der Du Deinem Kunden praktisch dazu zwingst, sich selbst Dein Produkt zu verkaufen (Effektiver als Agent Orange –  Verwendung auf eigene Gefahr!)

White Heavy Check Mark on Twitter  78 Möglichkeiten, um Bullets wie diese zu schreiben (Dein Kunde kann Schutz suchen, wie er will – Deine Verkaufsargumente werden ihn trotzdem treffen)

White Heavy Check Mark on Twitter  Der größte Denk-Fehler, der garantiert, dass Deine Werbung ein Reinfall wird (erstaunlicherweise machen ihn die meisten Marketer)

White Heavy Check Mark on Twitter  Warum keiner bei Dir kaufen wird, wenn Du zu freundlich zu Deinen Kunden bist

White Heavy Check Mark on Twitter  Eine hinterhältige Methode, um von der Arbeit Deiner verhassten Wettbewerber ganz legal zu profitieren (sie investieren ihre Zeit, Arbeitskraft und Geld – Du rührst keinen Finger und profitierst kostenlos davon)

White Heavy Check Mark on Twitter  Wie Du die 7 Todsünden nutzen kannst, um Dein Produkt unwiderstehlich zu machen (Achtung! Wenn Du nur ein paar neue Kunden gewinnen möchtest, könnte das zu viel für Dich sein)

White Heavy Check Mark on Twitter  Der „Hollywood“-Trick, dank dem Du hemmungslos verkaufen kannst (Dein Kunde wird erleichtert sein, wenn er endlich von Dir kaufen darf)

Mehr als 10 Stunden Material, mit dem Du Verkaufen lernst…

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Für jede Preisklasse geeignet

 

Keine Chance dem seelenlosen Online Marketing !     
Holen Sie sich Ihre   kostenlose  Probe-Ausgabe  des Anti-Marketers und entdecken Sie eine neue Art , Ihre Kunden zu überzeugen...anstatt  ihnen auf den Sack zu gehen.



Logo: Um Ihren Datenschutz müssen Sie sich keine Sorgen machen – Ihre Daten sind bei mir safe. Ich werde Ihnen allerdings auch TÄGLICH meine Dienstleistungen, Kurse und Bücher anbieten und Sie nicht nur mit kostenlosen (& verdammt effektiven + einzigartigen) Marketing-Tipps verpflegen… Too much? Dann Abonnieren Sie meinen Newsletter besser NICHT!. Sie haben ja Alternativen: Mein Blog, meine Facebook-Gruppe oder mein Podcast …