Er ist aus der Serie „How to sell drugs online – fast“. Eine fantastische Serie! Die beste Serie der Welt! 

Ich höre Sie schon sagen:

„Ja, ne, is klar…der Buza hat keine Freunde und hängt den ganzen Tag nur vor der Netflix, wa? Und der Trump ist auch noch gleich mit ihm durchgegangen.“

Aber spotten Sie nur – der Tipp ist wie gesagt wirklich gut.

Und er geht so:

„Wenn man Eine Biene in eine leere Flasche steckt und sie mit offenem Hals aufstellt, wird die Biene geradewegs wieder rausfliegen – weil sie nach oben, in Richtung Licht fliegt. Sie ist schlau.

Die Fliege hingegen ist dumm: Wenn man eine Fliege reinsteckt, wird sie gegen alle möglichen Seiten hin und her knallen und vielleicht irgendwann durch Zufall rausfinden – vielleicht aber auch nicht.

Stellt man die Flasche allerdings mit der Öffnung seitwärts hin, wird die kluge Biene niemals rausfinden – weil die Biene immer Richtung Licht fliegen wird – und dieser Ausgang ist versperrt.

Die dumme Fliege aber wird durch ihr planloses Hin- und Herknallen irgendwann einmal doch den Ausgang finden.

Die dumme Fliege gewinnt. Die kluge Biene verliert.

Wenn Du Dich wie die Biene verhalten hast und es geht nicht mehr, musst Du es eben wie die Fliege versuchen“

Puh, fuckin lang für so einen Ratschlag…

Aber eigentlich ist die Moral von der Geschichte relativ kurz:

Einen intelligenten Plan zu haben, führt nicht immer zum Ziel.

Mal ist es sinnvoll, einem Plan strikt zu folgen…und wenn er nicht aufgeht, muss man über Trial and Error ans Ziel gelangen.

Und das gilt ganz besonders im Marketing.

Viel zu oft wollen Unternehmen DAS Geheimnis, DEN Plan, DIE Strategie…und sind dann enttäuscht, wenn ich ihnen sage, dass wir sehr vieles testen müssen, weil ein Plan gar keinen Sinn macht oder uns die Voraussetzungen für einen Plan noch fehlen.

Blöd, weil gerade Marketing-Gurus ja oft suggerieren, dass sie die genaue Schritt für Schritt-Anleitung zum Erfolg haben.

Oder sehen Sie es so: Manchmal kann der Plan ja auch genau darin bestehen, zu testen anstatt irgendwelche Großplan-Fantasien mühsam aufzubauen, nur um später zu sehen…dass Sie Ihre Zeit verschwendet haben und doch erst einmal testen müssen.

Herzlichst,

Ihr (zumindest geistig) superflexibler

Emilian Buza

Er ist aus der Serie „How to sell drugs online – fast“. Eine großartige Serie! Die beste Serie der Welt!

Ich höre Sie schon sagen:

„Ja, ne, is klar…der Buza hat keine Freunde und hängt den ganzen Tag nur vor der Netflix, wa? Und der Trump ist auch gleich mit ihm durchgegangen.“

Aber spotten Sie nur – der Tipp ist wie gesagt wirklich gut.

Und er geht so:

„Wenn man Eine Biene in eine leere Flasche steckt und sie mit offenem Hals aufstellt, wird die Biene geradewegs wieder rausfliegen – weil sie nach oben, in Richtung Licht fliegt. Sie ist schlau.

Die Fliege hingegen ist dumm: Wenn man eine Fliege reinsteckt, wird sie gegen alle möglichen Seiten hin und her knallen und vielleicht irgendwann durch Zufall rausfinden – vielleicht aber auch nicht.

Stellt man die Flasche allerdings mit der Öffnung seitwärts hin, wird die kluge Biene niemals rausfinden – weil die Biene immer Richtung Licht fliegen wird – und dieser Ausgang ist versperrt.

Die dumme Fliege aber wird durch ihr planloses Hin- und Herknallen irgendwann einmal doch den Ausgang finden.

Die dumme Fliege gewinnt. Die kluge Biene verliert.

Wenn Du Dich wie die Biene verhalten hast und es geht nicht mehr, musst Du es eben wie die Fliege versuchen“

Puh, fuckin lang für so einen Ratschlag…

Aber eigentlich ist die Moral von der Geschichte relativ kurz:

Einen intelligenten Plan zu haben, führt nicht immer zum Ziel.

Mal ist es sinnvoll, einem Plan strikt zu folgen…und wenn er nicht aufgeht, muss man über Trial and Error ans Ziel gelangen.

Und das gilt ganz besonders im Marketing.

Viel zu oft wollen Unternehmen DAS Geheimnis, DEN Plan, DIE Strategie…und sind dann enttäuscht, wenn ich ihnen sage, dass wir sehr vieles testen müssen, weil ein Plan gar keinen Sinn macht oder uns die Voraussetzungen für einen Plan noch fehlen.

Blöd, weil gerade Marketing-Gurus ja oft suggerieren, dass sie die genaue Schritt für Schritt-Anleitung zum Erfolg haben.

Oder sehen Sie es so: Manchmal kann der Plan ja auch genau darin bestehen, zu testen anstatt irgendwelche Großplan-Fantasien mühsam aufzubauen, nur um später zu sehen…dass Sie Ihre Zeit verschwendet haben und doch erst einmal testen müssen.

Herzlichst,

Ihr (zumindest geistig) superflexibler

Emilian Buza

0